Inhalt

ZIP-Komprimierung konfigurieren

Der Client kann beim Senden von Daten übers Internet oder LAN eine ZIP-Komprimierung verwenden. Im Allgemeinen ist eine ZIP-Komprimierung aufgrund der höheren Bandbreite, die bei LAN-Verbindungen üblich ist, für LAN-Übertragungen ungeeignet. Sowohl der sendende als auch der empfangende Computer müssen ZIP-Komprimierung ausgewählt haben, damit diese verwendet werden kann.

Aktivieren/Deaktivieren einer ZIP-Komprimierung

Es ist möglich das Verwenden einer ZIP-Komprimierung separat von der LAN-Verbindung einzustellen. Für WAN-Übertragungen ist das nicht möglich.

(Info) ZIP-Komprimierung  ist standardmäßig für WAN-Verbindungen aktiviert und für LAN-Verbindungen deaktiviert. Wenn Sie diese Funktion aktivieren/deaktivieren wollen:

  1. Wählen Sie im Hauptfenster Einstellungen aus.
  2. Klicken Sie auf Experteneinstellungen.
  3. Konfigurieren Sie das Auswahlfeld neben ZIP Kompression für im LAN nach Ihren Wünschen.