Inhalt

Bekannte Softwarefehler

Offene Fehler:

  • Links auf Office- und Textdokumente werden derzeit nicht als Link, sondern als Dokument direkt in Onlyoffice geöffnet.
    Möchte man das nicht, muss man sie gezippt verlinken. Eine „.zip“-Datei wird normal als Link dargestellt und man kann sich die Datei herunterladen.
  • Einladungen mit E-Mail-Adressen, die mit Leerzeichen beginnen, schlagen fehl.
    Wenn man im Web eine Einladung an eine E-Mail-Adresse geschickt und die E-Mail-Adresse ein oder mehrere führende Leerzeichen hat, dann sieht man selbst zwar die Einladung, nicht aber der/die Eingeladene. Der Fehler wurde dem Hersteller gemeldet.
  • Onlyoffice übernimmt keine Änderungen.
    Man kann derzeit die Bearbeitung via Onlyoffice nicht mit der Bearbeitung mit einem lokalen Office mischen. Wenn man eine mit Onlyoffice bearbeitete Datei auf dem Server durch Upload austauscht, wird Onlyoffice trotzdem bei erneutem Öffnen die alte Datei zeigen, da die Datei aus dem Server Cache des Onlyoffice-Servers genommen wird. Die Behebung des Fehlers durch den Hersteller ist bereits in Arbeit.
  • SSO-User können bei erstem Login in die FAUbox keine Folder anlegen.
    SSO-User erhalten automatisch 50 GB Quota in der FAUbox zugeschrieben. Momentan könnte es allerdings sein, dass die User beim ersten Login noch keine Quota nutzen können, um Folder anzulegen. In diesem Falle hilft es, sich auszuloggen und erneut einzuloggen. Nach dem zweiten Login sollte der User seine Quota nun nutzen können.
  • Aktivieren des Gast-Accounts klappt nicht.
    Wenn Sie beim Aktivieren Ihres Gast-Accounts trotz komplettem Ausfüllen aller Felder immer wieder eine leere Maske gezeigt bekommen, garniert mit der Fehlermeldung, Sie müssten die Felder ausfüllen, genügt das Passwort nicht den Richtlinien. Die Fehlermeldung ist leider Unsinn. Das Passwort muss wie folgt aufgebaut sein:

    • keine Leerzeichen
    • mindestens einen Kleinbuchstaben
    • mindestens einen Großbuchstaben
    • mindestens eine Ziffer
    • mindestens ein Sonderzeichen
    • mindestens 8 Zeichen lang
  • Fehler beim Umbenennen von Ordnern:
    Wenn Sie Ihren Ordner umbenennen wollen, darf der neue Ordnername weder auf einem Leerzeichen oder einem Sonderzeichen ( /&%$…) enden. Ansonsten werden Sie in Ihrem umbenannten Ordner die Dateien nicht mehr sehen.
    Sollte dieser Fehler bei Ihnen aufgetreten sein, genügt es, das unzulässige Zeichen aus dem Ordnernamen zu entfernen um wieder auf Ihre Daten zugreifen zu können.
  • Manche Benutzer bekommen in OnlyOffice die Fehlermeldung „Unbekannter Fehler“ , wenn sie im Webportal „.docx-Dateien“ öffnen. Das Problem liegt am Browser und ist bis jetzt nur bei Mozilla Firefox aufgetreten. Sie können das Problem beheben, indem Sie den Browser-Cache löschen und Firefox neustarten.
  • Der Server akzeptiert das Authentifizierungstoken nicht mehr.
    Es kann sein, dass der Server das Authentifizierungstoken nicht mehr akzeptiert. Falls der Client das nicht merkt, wird er sich nicht mehr erfolgreich verbinden können. Dann hilft nur folgendes:

    • Stoppen Sie den Client
    • Löschen Sie die Datei
      • Windows: %appdata%\FAUbox\PowerFolder.config
      • Linux/Mac: ~/.FAUbox/PowerFolder.config (Bitte beachten Sie den Punkt im Pfad)
    • Starten Sie den Client
    • Melden Sie sich an

Bitte bedenken Sie, dass sie danach Ordner im FAUbox-Basispfad, die Sie von der Synchronisation ausgenommen haben, wieder erneut ausnehmen müssen (Stoppe Sync …).

  • Android Client stürzt beim Login ab.(Android 9 und 10):
    In diesem Falle installieren Sie bitte die neueste Version des Clients. Dies sollte das Problem beheben.
  • Mitglieder zu einer Gruppe hinzufügen:
    Die Nutzer der FAUbox können durch ihre FAUbox-Benutzerkennung zu einer Gruppe hinzugefügt werden. Momentan ist aufgrund eines Softwarefehlers keine Einladung via E-Mail Adresse zu der Gruppe möglich.
  • Einladungen können derzeit nicht über Mobile Clients angenommen werden:
    Es ist momentan nicht möglich, Einladungen über Mobile Clients (sei es auf Android oder iOS) anzunehmen oder abzulehnen. Der Fehler ist dem Hersteller bekannt und wird zeitnah behoben.

Falls Sie unter den Bekannten Softwarefehlern nicht fündig geworden sind, könnte Ihnen ein Blick auf die FAQs bei der Problemlösung weiterhelfen.

Sollte das Problem allerdings weiterhin bestehen oder sollten Sie den Eindruck haben, dass etwas falsch laufen würde, dann kontaktieren Sie uns unter rrze-faubox@fau.de. Bitte versuchen Sie nicht, derartige Probleme selbst zu beheben, da wir in der Regel die besseren Möglichkeiten haben.