Inhalt

Ausschließen von Dateien und Verzeichnissen

Das Ausschließen von Dateien oder Verzeichnissen erfolgt über die Ordner und ermöglicht es bestimmte Dateien oder Verzeichnisse nicht mit anderen Clients zu synchronisieren.  Dieser Vorgang wirkt sich auf den prozentualen Synchronisationswert aus, da die ausgeschlossenen Dateien nicht gezählt werden.

Ausschließen von Dateien und Verzeichnissen durch Bearbeiten der Ausschlussliste

Um Dateien oder Verzeichnisse von der Synchronisation eines Ordners auszuschließen:

  1. Klicken Sie im Hauptfenster auf den gewünschten Ordner.
  2. Auf der rechten Seite öffnet sich eine Anzeige, bitte klicken Sie in dieser auf die Registerkarte Einstellungen.
  3. Um etwas zur Ausschlussliste hinzuzufügen, klicken Sie bitte auf das -Symbol unterhalb der Liste.
  4. Geben Sie die Datei oder das Verzeichnis ein, um dieses auszuschließen.
    (Info) Das Ausschluss-Muster der Ausschlussliste ist schreibungsunabhängig, das bedeutet der Client unterscheidet nicht zwischen Groß- und Kleinbuchstaben, die im Ausschluss enthalten sind.
  5. Klicken Sie auf OK.
  6. (Haken) Fertig. Die Datei/das Verzeichnis ist nun von der Synchronisation ausgeschlossen.Unbenannt

Ausschließen von Dateien und Verzeichnissen auf einem auf Windows basierendem Betriebssystem
Windows verwendet ‚\‘ (den Rückwärtsschrägstrich) Zeichen um Pfade voneinander zu trennen. Unser Client konvertiert diese intern zu kompatiblen betriebssystemübergreifenden ‚/‘ (Schrägstrich) Zeichen. Dateien die Rückwärtsschrägstriche oder normale Schrägstriche enthalten werden korrekt ausgeschlossen, jedoch werden in der Ausschlussliste des User Interface ausschließlich Schrägstriche ‚/‘ angezeigt, selbst auf einem Windows System.

 

Beispiele für Ausschluss-Muster

Ausschließen einer Datei  nosync.txt:

nosync.txt

Ausschließen aller Dateien, die mit  nosync beginnen:

*nosync*

Ausschließen aller Dateien, die das Wort nosync enthalten:

nosync*

Ausschließen aller Dateien, mit einer a.png Erweiterung in allen Unterverzeichnissen:

*/*.png

Ausschließen aller Dateien, mit einer a.png Erweiterung nur im Stammverzeichnis einer Datei:

*.png

Ausschließen aller Dateien im Unterverzeichnis  nosync :

nosync/*

Ausschließen aller Dateien in allen Unterverzeichnissen mit der Bezeichnung   nosync:

*/nosync/*

 

Ausschließen von Dateien und Verzeichnissen mit Hilfe des internen Datei-Browsers

Um eine Datei oder ein Verzeichnis mit Hilfe des Kontext-Menüs des internen Datei-Browsers  auszuschließen:

  1. Klicken Sie auf den Ordner, in dem sich die Datei oder  das Verzeichnis befindet, das Sie ausschließen möchten.
  2. Verwenden Sie den Datei-Browser in der rechten Anzeige. Durchsuchen Sie das Verzeichnis, in dem sich die Datei/das Verzeichnis, die/das Sie ausschließen möchten, befindet.
  3. Wählen Sie die Datei durch einen Rechtsklick aus und klicken Sie anschließend auf Ausschließen.
  4. (Haken) Fertig. Die Datei/das Verzeichnis ist nun von der Synchronisation ausgeschlossen.FAUbox_Ausschlißen von Datein und Verzeichnissen 2