Inhalt

Problem: Der Client löscht Dateien

Problem

Dateien verschwinden ohne ersichtlichen Grund und scheinen gelöscht worden zu sein.

Der Client selbst löscht von sich aus keine Dateien, daher ist es wahrscheinlicher, dass ein Mitglied des Ordners die Datei über ein anderes Gerät entfernt hat.

Lösung

Der Client verschiebt gelöschte Dateien automatisch in ein internes Datei-Archiv, die Datei ist also vorläufig noch nicht gelöscht.

Wenn Sie das interne Datei-Archiv nur nach gelöschten Dateien durchsuchen, können Sie  auch sehen von welchem Gerät und von welchem Nutzer die Datei zuletzt verändert (gelöscht) wurde. So können Sie anschließend in Erfahrung bringen, warum die Datei entfernt wurde.

Sobald Sie eine oder mehrere Dateien aus dem Archiv wiederherstellen wird diese Änderung an die restlichen Clients weitergeleitet, um so wieder über alle  Geräte genutzt werden zu können. Falls die Dateien online abgespeichert wurden, können diese auch über das Verwenden des FAUbox Webportals wiederhergestellt werden.