Inhalt

Gelöschte Dateien wiederherstellen

Die FAUbox speichert gelöschte Dateien, die über das FAUbox-Webportal oder entfernt liegend über einen Desktop Client gelöscht wurden, in je einem Datenarchiv pro Ordner.

Um gelöschte Dateien wiederherzustellen:

  1. Klicken Sie auf Folder.
  2. Wählen Sie den Ordner, der die gelöschte Datei enthält, aus und klicken Sie sich durch die Menühierarchie zum Untermenü durch, in dem sich die Datei ursprünglich befunden hat.
  3. Klicken Sie auf das Symbol für Gelöschte Dateien anzeigen .
  4. Jetzt sollten Sie eine Liste von nicht-gelöschten und gelöschten Dateien sehen. Finden Sie die gelöschte Datei und klicken Sie auf das Wiederherstellen-Symbol .
    (Info) Die Liste sollte sowohl gelöschte als auch nicht-gelöschte Dateien enthalten.
  5. (Haken) Nun sollte die Datei wieder verfügbar sein. Diese Änderung wird auch den  Ordner synchronisierenden Desktop Clients mitgeteilt, sodass die Datei auch für diese Geräte wieder verfügbar ist.

Screenshot 10