Inhalt

FAUbox Client unter macOS zurücksetzen

FAUbox Client unter macOS zurücksetzen

Manchmal kommt es vor, dass sich die Anmeldemaske des FAUbox-Clients nach der Installation oder nach einem Update ohne das Menü „Einrichtung“ erscheint (siehe Bilder).

Dieser Fehler lässt sich jedoch leicht beheben, in dem die Metadaten des Clients gelöscht werden.
Hierfür beenden Sie den Client und wechseln in das Verzeichnis ~/.FAUbox.

Dort müssen Sie nun sämtliche Dateien und Ordner löschen. Daraufhin startet der Client wieder mit der korrekten Anmeldemaske.

Alternativ können Sie die Metadaten auch mit dem Terminalbefehl „rm -rf ~/.FAUbox/*“ löschen.